Der Chef des ‘Little Tokyo’ meint, bei ihm sei es wie bei der WM, Kimuchi sei leider aus. Ich bin etwas verwirrt und bestelle stattdessen Wakame. Der Laden ist ziemlich leer. Er bringt Wakame und stellt sich in die Tür, Nachbarn kommen vorbei, man unterhält sich. Unten neben der Treppe zur Küche steht ein kleiner Fernseher, natürlich läuft Fußball, und ich bekomme erst jetzt mit, dass Südkorea wohl gerade aus dem Turnier ausgeschieden ist. Endlich verstehe ich den Witz.

The chef of ‘Little Tokyo’ says, it is like Worldcup, kimuchi is finished. I am confused and order wakame instead. The place is quite empty, he serves wakame and than stands by the door. Neighbours pass by, they chat. There is a small TV by the stairs to the kitchen, soccer, naturally. Only now I learn, that South Korea just dropped out of the tournament and I finally get the joke.

In diesem schönen Sushi-Laden der Ecke Kaiser-Friedrich-Str. | Spandauer Damm war ich am Samstag Abend der Einzige, der dort aß. Die anderen Gäste haben ihr Sushi mit genommen, wie diese Frau.

.

Nach einer Woche im Rheinland sitze ich mit meinen Eltern vorm Haus und schaue in den Garten und in das Feuer des Außenkaminofens.

.

Am nächsten Tag sitze ich im Zug und schaue aus dem Fenster.

.

Vom Bahnhof Spandau fahre ich mit der U-Bahn nach Hause.

An der Ufermauer gegenüber des Schlossparkes liegt dieser Kahn namens “Ems” in der Spree. Vorne auf der Plattform ist ein Kran mit Sitz und auch sonst sieht alles nach Arbeit aus, auch wenn jetzt, um 21:00 keiner mehr da ist.

Passanten fragen mich, ob ich ‘damit’ in irgendeiner Verbindung stehe, sie würden gerne wissen, was hier eigentlich gemacht wird?- ne, würde mich auch interessieren.

Bei der verrichteten Arbeit scheint wohl ernsthaft Gefahr zu bestehen, ins Wasser zu fallen, schließe ich aus der großen Zahl von Rettungsringen in meinem Blickfeld.

_ in der Markthalle Neun. Die Fritten auf der Tafel in der Mitte für 5,5 waren mit irgendwas (evtl. Wurst).

.

Am Donnerstagabend spielte Manu Katche mit Band im Lido in der Cuvrystrasse – das ist voll mit gösstenteils begeisterten Fans. Die Musik ist funklastig, die Musiker spielen mit uhrwerkartiger Präzision.

Am Sonntag ist das Olympiabad trotz warmen Wetters nicht sehr voll. Im großen Becken kann man kollisionsfrei Bahnen schwimmen und am Eis-Kiosk hinter dem Sprungturm sind gerade mal drei Leute vor mir.

On sunday Olympiabad is not crowded, despite of the warm weather. In the big pool one can swim lanes without collisions. At the ice cream place behind the diving platforms there are only three people in the row in front of me.


Ich habe den Nachmittag an der Havel verbracht.

I have spent the afternoon at river Havel.

Zwischen den Blüten des Baumes in unserem Hof hängen noch verschrumpelte Früchte vom Vorjahr. Die Äpfel sind kirschgroß.

Am Freitag ist plötzlich gleich Sommer und man muß raus. Erst zum kretischen Restaurant an der Ecke und dann in den Biergarten der Kastanie, Weißwein trinken.