AVUS Raststätte


AVUS Motel und Raststätte von der Nordkurve der ehemaligen Autorennstrecke

Ich stehe auf der verschneiten Nordkurve der ehemaligen AVUS Autorennstrecke und schaue auf die Raststätte mit Motel (1937 als Zielrichterturm gebaut). Auf der anderen Seite der Kurve ist ein Parkplatz für Lastwagen. Ab und zu kommen Fahrer an mir vorbei, gehen durch den Durchgang in den alten Leitplanken, überqueren die Auffahrt von der A115 und gehen in die Raststätte. Mir wird kalt und ich gehe ebenfalls dort hinein.

I’m standing on the snow-covered north curve of the former AVUS motor racing circuit and look at the service area with motel (built in 1937 as a finish line tower). On the other side of the bend is a car park for lorries. From time to time, drivers pass me, go through the passage in the old crash barriers, cross the slip road from the A115 and enter the service area. I get cold and go in there too.

 

Der Gastraum der AVUS Raststätte

Im Erdgeschoss des runden Gebäudeteils ist der Gastraum. Am Nebentisch stehen Gläser und Tassen eines Paars, das kurz nachdem ich komme, geht. Jetzt bin ich der einzige Gast im Raum. Die Tische sind mit Collagen aus Zeitungsartikeln über Autorennen dekoriert. Von den Spielautomaten am Eingang schallt leise Musik, das Rauschen der Autos auf der Autobahn vor den Fenstern ist lauter.

The dining room is on the ground floor of the round part of the building. At the next table are glasses and cups belonging to a couple who leave shortly after I arrive. Now I’m the only guest in the room. The tables are decorated with collages of newspaper articles about car racing. Music is playing softly from the slot machines at the entrance, the buzz of the cars on the motorway outside the windows is louder.

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Dein Kommentar wird veröffentlicht. Zu Cookies steht alles in der Datenschutzerklärung.

Your comment will be published. Regarding Cookies see privacy policy.