Grevenbroich zeigt Haltung


ink drawing from a protest against the right

Grevenbroich zeigt Haltung – Demokratie schützen! Sonntag um 14:00 ist der Marktplatz komplett voll. Mein Vater ist auch dabei (auf seiner ersten Demo). Es ist das vierte Wochenende in Folge, an dem sowohl in Großstädten, als auch kleineren Städten tausende Menschen auf die Straße gehen und gegen die rechtsradikale AfD demonstrieren.

Auslöser war diese Recherche des Recherche-Netzwerkes Correktiv. Zwar waren die Erkenntnisse über die Deportationsfantasien rechter Netzwerke keine Überraschung. Zusammen mit den hohen Umfragewerten der AfD bei anstehenden Wahlen wurde aber eine Bewegung ausgelöst, die mittlerweile auch Gesellschaftsteile erfasst hat, die sonst nicht so leicht zu mobilisieren sind. So wird die Illusion der rechten Gruppen, sie würden eine ‘schweigende Mehrheit’ repräsentieren, zerstört. Die Umfragewerte der AfD beginnen zu sinken.

Ich bin zur Zeit in Grevenbroich, in der Stadt in der ich aufgewachsen bin, zu Besuch bei meinen Eltern. Auf dem Marktplatz sehe ich neben Postern, die eine eher linke Gesinnung erkennen lassen, vor allem Fahnen von SPD und CDU. Das ist toll (auch wenn ich mir eine sehr viel solidarischere Politik wünsche, als sie die CDU und aktuell auch die SPD repräsentieren).

Grevenbroich takes a stand – protect democracy! Sunday at 14:00 the market square is completely full. My father is here too (on his first demonstration). It is the fourth weekend in a row that thousands of people have taken to the streets in both large cities and smaller towns to demonstrate against the far-right AfD.

The trigger was this research by the Correktiv journalists network. The findings about the deportation fantasies of right-wing networks came as no surprise. However, together with the AfD’s high poll ratings in upcoming elections, a movement has been triggered that has now also reached sections of society that are otherwise not so easy to mobilise. This is destroying the illusion of right-wing groups that they represent a ‘silent majority’ and the AfD’s poll ratings are already beginning to fall.

I am currently in Grevenbroich, the town where I grew up, visiting my parents. On the market square, I see posters with flags from the SPD and CDU, as well as posters that indicate a more left-wing attitude. That’s great! (Even for me, that would be in favor of more solidarity politics than especially the CDU, but even the current SPD represent.)

ink drawing from a protest against the right
ink drawing from a protest against the right

Erst gibt es Musik, dann hält Bürgermeister Klaus Krützen eine engagierte Rede.

First there is music, then Mayor Klaus Krützen gives an engaged speech.

ink drawing from a protest against the right
ink drawing from a protest against the right

Nach einer weitern nachdenklichen Rede von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke folgt ein Musikprogramm. Der Marktplatz leert sich langsam, als ich um 16:30 gehe gehen die Konzerte weiter.

Another thoughtful speech by District Administrator Hans-Jürgen Petrauschke is followed by a programme of music. The market square is slowly emptying, when I leave at 16:30 the concerts continue.

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Dein Kommentar wird veröffentlicht. Zu Cookies steht alles in der Datenschutzerklärung.

Your comment will be published. Regarding Cookies see privacy policy.